Weiterbildung für Krankenschwestern und Krankenpfleger

Für Krankenschwestern und Krankenpfleger:
Erfahren Sie wie Sie mit Hilfe der Eutonie Fortbildung Ihr Wirken im Bereich der Krankenpflege bereichern können

Die Eutonie-Ausbildung ist als Weiterbildung in Pflegeberufen für Krankenschwestern / Gesundheitspfleger
das geignete Mittel für Spannungs- und Stressregulierung für das eigene Befinden und das des Patienten.

Eutonie lässt Selbstverantwortung mittels körperbasiertem Aufmerksamkeits-Training Realität werden.

Lernen Sie Eutonie-Übungen kennen, um sie für die alltäglichen Anforderungen im Beruf nutzen zu können.

In zeitlich begrenzten Einheiten finden Sie einen effektiven Umgang, Ihre Spannungen zu regulieren und dadurch Ihre Ressourcen wieder zu regenerieren.

Dabei entsteht eine Balance zwischen An- und Entspannung und Ihr lebendiges Kräfteverhältnis im Sitzen – Stehen – Gehen begleitet Sie zuverlässig.

Mittels Körper- und Wahrnehmungsübungen, die Ihre Achtsamkeit für körpereigene Prozesse schulen, lernen Sie:

– gelenkentlastende Bewegungen, – gewohnte Haltungen und Bewegungsmuster zu verändern, bzw. zu verbessern, – Rückzugsmomente aufzugreifen, um neue Kraft zu schöpfen, – Mobilität, Vitalität und Gesundheit im beruflichen Umfeld auszuschöpfen.

Eutonie nimmt die Schmerztherapie in den ganzheitlichen Zusammenhang und adressiert das Nervensystem vagusbetont. Eutonie ist die Balance zwischen An- und Entspannung und wirkt somit in das parasympathische Zusammenspiel unseres Organismus.

Ist es für Sie jedoch an der Zeit für eine Umschulung, bietet Ihnen die fundierte, 3 gliedrige Eutonie-Ausbildung neue, berufliche Perspektiven.

Eutonie am Arbeitsplatz bewirkt: Regeneration – Motivation – Entlastung
Eutonie lebt von ihrer Anwendung im Berufsalltag

Häufige Suchanfragen:
weiterbildung krankenschwester
umschulung krankenschwester
krankenschwester weiterbildungsmöglichkeiten
weiterbildungsmöglichkeiten krankenschwester
weiterbildungen für krankenschwestern
umschulung krankenpfleger
weiterbildung pflegeberufe
gesundheits und krankenpfleger weiterbildung
gesundheits und krankenpfleger weiterbildungsmöglichkeiten

5 gute Gründe sich für die Eutonie-Ausbildung zu entscheiden:

  1. Eutonie hilft, über lange Jahre aufgebaute Fehlhaltungen und Verspannungen nachhaltig entgegen zu wirken.
  2. Eutonie fördert den eigenverantwortlichen Umgang mit sich und die Kontaktfähigkeit, sie kann Schmerzen regulieren.
  3. Eutonie unterstützt das Zusammenspiel von Fühlen Denken und Handeln.
  4. Eutonie will mit dem Körper lernen, setzt somatopsychische Lernprozesse in Gang, stärkt die Gestaltungskraft und Ausdrucksfähigkeit.
  5. Eutonie zählt zu den alltagsrelevanten Körpermethoden, die Hilfe zur Selbsthilfe bietet. Damit erhöht sie die Erfolgsaussichten beim Umgang mit manifesten Symptomen.
Möchten Sie sich gleich für eine Kursreihe anmelden? Die aktuellen Kurstermine Zur Ausbildung anmelden