Eutonie Weiterbildung für Lehrer

Für Lehrer:
Erfahren Sie wie Sie mit Hilfe der Eutonie Fortbildung Ihren Unterricht bereichern können

Für Lehrer bietet die Eutonie-Ausbildung eine fundierte Weiterbildung.

Das Angebot reiht sich in das Bemühen der an der Schule tätigen Lehrern ein, integrativ zu wirken, mit den spezifischen kognitiven, sozialen und kulturellen Lernangeboten für Schüler mit Lernschwächen und Verhaltensauffälligkeiten.
Eutonie kann im Umfeld der Regelschulen als effektive Stressreduzierung und Aufmerksamkeitstraining eingesetzt werden, um Überlastung und Reizüberflutung nachhaltig entgegenzuwirken.

Eutonie will als ganzheitliches Lernangebot – “ Mit dem Körper lernen! Mit allen Sinnen lernen!” – Erfahrungen vermitteln, mit denen jeder einzelne Schüler auf der Ebene seiner individuellen Möglichkeiten “ etwas kann”. Etwas greifen können, läßt begreifen, eigenes Stehen führt zum Verstehen.

Kinder allseitig und harmonisch zu fördern, beinhaltet der Eutonie-Unterricht in der Schule und bietet Lernerfahrungen an, welche die körperliche Wahrnehmung variationsreich und differenziert schult.

Die körperliche Wahrnehmung verhilft zur Kontaktfähigkeit.
Dabei spielt das Kennenlernen von Balance- und Gleichgewichtsübungen, Koordination und Steuerung von Bewegung eine wichtige Rolle, sich in der Welt zu orientieren und zu recht zu finden.

Ebenso wird die Haut als Kontaktorgan erlebt.
Das Hautbewusstsein durch unterschiedliche taktile Reize vermittelt das bessere Sich-Abgrenzen oder Sich-Öffnen können in einer Welt, die diese Kompetenz einfordert.
Seinen Körper im Innenraum wahrnehmen lernen, der mit dem Außenraum (Umwelt) in stetiger Verbindung steht und wirkt, ist das Lernfeld der Eutonie.

Körperliche Wahrnehmung lässt Selbstbewusstsein entstehen.
Sich seiner selbst bewusst werden, verhilft im Kontakt mit sich, als auch die Wahrnehmung für sein Gegenüber (Mitmensch, Umwelt) zu gewinnen.
Die Eutonie trainiert mit dem Angebot vielseitiger Körperübungen dieses Anliegen, in den individuellen Entwicklungsweg eines jeden Kindes fördernd und unterstützend hineinzuwirken.

Des Erleben des eigenen Körperraums eröffnet Lernräume und beinhaltet dreidimensionales Lernen und ist körperbasiertes Aufmerksamkeitstraining.

Eutonie macht Lernen begreifbar

Häufige Suchanfragen:
weiterbildung lehrer
fortbildungen für lehrer
weiterbildung für lehrer
fortbildung für lehrer

5 gute Gründe sich für die Eutonie-Ausbildung zu entscheiden:

  1. Eutonie hilft, über lange Jahre aufgebaute Fehlhaltungen und Verspannungen nachhaltig entgegen zu wirken.
  2. Eutonie fördert den eigenverantwortlichen Umgang mit sich und die Kontaktfähigkeit, sie kann Schmerzen regulieren.
  3. Eutonie unterstützt das Zusammenspiel von Fühlen Denken und Handeln.
  4. Eutonie will mit dem Körper lernen, setzt somatopsychische Lernprozesse in Gang, stärkt die Gestaltungskraft und Ausdrucksfähigkeit.
  5. Eutonie zählt zu den alltagsrelevanten Körpermethoden, die Hilfe zur Selbsthilfe bietet. Damit erhöht sie die Erfolgsaussichten beim Umgang mit manifesten Symptomen.
Möchten Sie sich gleich für eine Kursreihe anmelden? Die aktuellen Kurstermine Zur Ausbildung anmelden