Eutonie im Gesundheitswesen

Im Gesundheitswesen
Erfahren Sie wie Sie mit Hilfe der Eutonie Fortbildung Ihr Wirken im Gesundheitswesen bereichern können

Mit der Eutonie-Ausbildung lernen Sie, die Eutonie in das betriebliche Gesundheitswesen zu intergrieren.
Mit einfachsten und tiefwirksamen Mitteln schulen Sie die Aufmerksamkeit ihrer Teilnehmer. Revitalisierende Entspannungsübungen, ganzheitliches Rückentraining sowie bewegliches Sitzen geben Ihrer Seminararbeit eine körperbasierte Orientierung. Unabhängig von religiöser oder weltanschaulicher Prägung, erzielt die Eutonie ihre Wirkung aus dem Zusammenhang des westlichen Kulturkreises. Die Eutonie spricht aus den westlich geprägten Denkmustern. Somit ist sie für uns verständlich und direkt umsetzbar.

Eutonie wirkt bewusstseinserweiternd im Alltag. Ist Stressregulierung. Gewährt Rückzugsmomente für Ruhe. Powernapping pur mit Eutonie

Eutonie für Meditation

Wie fliesst meine Atmung ? Wie finde ich in meine Mitte? Kann ich im ruhigen Sitzen Stabilität und Entlastung finden?

Sitzen ist ein veränderliches Gleichgewicht aus der Aufrichtung heraus. Sitzen ist Bewegung in sich, in der die Atmung ihren Raum findet. In der Eutonie-Ausbildung lernen Sie mit Ihren Möglichkeiten ein bequemes Sitzen zu finden. Die bewusste Aufrichtung über das Eutonie-Prinzip Transport bringt Bewegung in das meditative Sitzen.

Eutonie ist eine perfekte Vorbereitung auf den Einstieg in die Meditation und gleichfalls auch eine Möglichkeit, eine Meditation bewusst abzuschliessen und in den Kontakt mit der Umgebung zu kommen.

Mit der in der Eutonie geschulten körperlichen Wahrnehmung lernen Sie Ihre Aufmerksamkeit fokussieren, um bei sich anzukommen. Mit Hilfe der Eutonie lernen Sie, die Gedankenflut zu regulieren, um in die Stille der Meditation einzukehren.

In der Eutonie-Ausbildung lernen Sie, an Ihrer eigenen Haltung und der Ihrer Kursteilnehmer zu arbeiten. Die in der Eutonie-Ausbildung unterrichteten Prinzipien Kontakt, Raum und Transport ermöglichen das Zusichkommen und das sich Erfahren in seiner körperlichen Dreidimensionaltität. Sie lernen sich in Ihrer Ganzheit kennen und aus dieser Ordnung heraus bringen Sie sich in die Meditation ein.

Häufige Suchanfragen:
weiterbildung gesundheitswesen
fortbildung gesundheitswesen

5 gute Gründe sich für die Eutonie-Ausbildung zu entscheiden:

  1. Eutonie hilft, über lange Jahre aufgebaute Fehlhaltungen und Verspannungen nachhaltig entgegen zu wirken.
  2. Eutonie fördert den eigenverantwortlichen Umgang mit sich und die Kontaktfähigkeit, sie kann Schmerzen regulieren.
  3. Eutonie unterstützt das Zusammenspiel von Fühlen Denken und Handeln.
  4. Eutonie will mit dem Körper lernen, setzt somatopsychische Lernprozesse in Gang, stärkt die Gestaltungskraft und Ausdrucksfähigkeit.
  5. Eutonie zählt zu den alltagsrelevanten Körpermethoden, die Hilfe zur Selbsthilfe bietet. Damit erhöht sie die Erfolgsaussichten beim Umgang mit manifesten Symptomen.
Möchten Sie sich gleich für eine Kursreihe anmelden? Die aktuellen Kurstermine Zur Ausbildung anmelden