Eutonie für Altenpfleger

Für Altenpfleger:
Erfahren Sie wie Sie mit Hilfe der Eutonie Fortbildung Ihr Wirken im Bereich der Altenpflege bereichern können

Die Eutonie-Ausbildung bietet eine zielgerichtete Weiterbildung im Bereich der Altenpflege an.
Mit der Ausbildung lernen Sie die Eutonie in Ihrem Arbeitsalltag aufzunehmen; für Sie als Werkzeug zur Selbstfürsorge und in der Beziehung zu Ihrem Klientel. Sie können Inhalte der Eutonie sowohl in den Gruppenkontext als auch auf den individuellen Kontakt der Ihnen anvertrauten Menschen anwenden.

Angebote, die Sie machen können:

Einfache körperliche Wahrnehmungsübungen anwendungsbezogen für den Alltag der Senioren oder Angehörigen

Einfachste Berührungs- und Bewegungsimpulse für die Regulierung von Spannung, Schmerz und Blockaden zur Mobilisierung und Förderung der Aufrichtung, Erhalt und Training der Mobilität

Lebendiges Sitzen – Gewichtsverlagerung zum Stehen, Sitzen und Liegen

Körpersprachlicher Dialog mit Menschen mit Demenz – wenn reden nicht mehr weiterhilft bietet Eutonie Wege zu neuer Kommunikation

Sturz- und Schwindel – Prophylaxe

Vermitteln von Lösungen für die Ökonomie der eigenen Kräfte im Umgang mit sich selbst

Kommt eine Umschulung für Sie in Frage, dann finden Sie mit der Eutonie-Ausbildung ein neues Betätigungsfeld im Bereich der Gesundheitsförderung.

Häufige Suchanfragen:
umschulung altenpflege
umschulung altenpfleger
weiterbildungsmöglichkeiten altenpflege

5 gute Gründe sich für die Eutonie-Ausbildung zu entscheiden:

  1. Eutonie hilft, über lange Jahre aufgebaute Fehlhaltungen und Verspannungen nachhaltig entgegen zu wirken.
  2. Eutonie fördert den eigenverantwortlichen Umgang mit sich und die Kontaktfähigkeit, sie kann Schmerzen regulieren.
  3. Eutonie unterstützt das Zusammenspiel von Fühlen Denken und Handeln.
  4. Eutonie will mit dem Körper lernen, setzt somatopsychische Lernprozesse in Gang, stärkt die Gestaltungskraft und Ausdrucksfähigkeit.
  5. Eutonie zählt zu den alltagsrelevanten Körpermethoden, die Hilfe zur Selbsthilfe bietet. Damit erhöht sie die Erfolgsaussichten beim Umgang mit manifesten Symptomen.
Möchten Sie sich gleich für eine Kursreihe anmelden? Die aktuellen Kurstermine Zur Ausbildung anmelden